Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 



  Links
   Internettarife




  Letztes Feedback



http://myblog.de/mobilesinternet

Gratis bloggen bei
myblog.de





UMTS Tarife

Die Möglichkeiten, die die neue UMTS Technik den Menschen bot, musste so langsam ausgelotet werden. Die erste Idee, die entwickelt wurde, war das UMTS Fernsehen. Nach etwas 2 Jahren bot Vodafone ein iLive Vertrag an, bei dem einer Reihe von Diensten für 5 Euro als erste UMTS Flatrate ins Rennen kam. Mobile Mail, Mobile Kurzfilme, Telefonieren mit Video. Das waren die Ansätze der UMTS Anbieter, um das System zum Rennen zu bekommen. Das Problem für die Provider war, dass man die Technik, die man entwickeln musste, und die Lizenzen auf die Kunden übertragen musste. Das Grundbedürfnis der Kunden war aber zunächst einmal mit dem Standard Vertrag oder dem Prepaid Abkommen erledigt.
 
Die UMTS Tarife mussten also erst einmal niedrig kalkuliert sein, die Kunden mussten ja begreifen, wieso sie plötzlich eine so hohe Datenrate brauchen könnten.
 
Durch günstige UMTS Tarife oder Tarife, die einen UMTS Flatrate Rahmen anboten, kam die ganze Sache so langsam in Schwung. Die Umts Flatrate Tarife wurden so langsam und vorsichtig entwickelt, genau die UMTS Flatrate Tarife waren aber der Motor für die weitere Entwicklung der UMTS Technik.
1.12.09 20:13
 
Letzte Einträge: Schnellere Downloadgeschwindigkeit mit UMTS, UMTS Handy, UMTS Flatrate Angebote, UMTS Internet, UMTS Laptop Bundle



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung