Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 



  Links
   Internettarife




  Letztes Feedback



http://myblog.de/mobilesinternet

Gratis bloggen bei
myblog.de





UMTS Flatrate Angebote

Wenn man also die einzelnen UMTS Flatrate Tarife miteinander vergleicht, dann muss man alle Randbedinungen miteinander vergleichen.
Man muss sich selbst auch im Klaren sein, für was man díe Internetanschlüsse via UMTS haben möchte. Wenn man nur einmal kurz die größte Tageszeitung Deutschlands durchscannen möchte, dann lohnt sich gar keine andere UMTS Flatrate als die, die bei einer bestimmten Karte schon mit dabei ist.

Wenn man aber mehr im Sinn hat mit UMTS und mit den daraus resultierenden Internet Anschlüssen, dann sollte man sich die Konditionen des UMTS Angebotes schon ein wenig exakter anschauen.
Zunächst einmal ist bei dem UMTS Angebot der freigegebene Traffic wichtig. Oft steht zwar bei der UMTS Flatrate Flatrate drauf, gemeint ist aber nur ein Flat bis zu einem Gigabyte. Wenn man also wirklich großes im UMTS Netz vorhat, dann ist diese Flatrate ungeeignet.
 
Der nächste Punkt sind die sonstigen Reglementierungen. Bei den gratis Angeboten ist nur das Surfen auf einer Site erlaubt. Alles andere kostet dann pro MB Cents. Und das dann nicht zu knapp. Der nächste Streitpunkt sind die Dienste, die man benutzen darf. Zumeist ist beim den Standard UMTS Angeboten nur der Port 80 erlaubt, damit scheidet Mail und Chat aus. Chat ist sowieso so eine Sache.
Selbst wenn der Anbieter diese in seinem UMTS Angebot erlaubt kann es passieren, dass man nur Teile des Chats nutzen kann. Es wird nämlich noch ein Inhalts Check durchgeführt, der Provider schaut sich an, was über seine Leitung so fließt. Besonders allergisch wird der UMTS Anbieter, wenn man über den Chat versucht, Tonsignale zu senden. Technisch geschieht die erweiterte Kontrolle über einen Proxy Port.
1.12.09 20:27
 
Letzte Einträge: UMTS Tarife, Schnellere Downloadgeschwindigkeit mit UMTS, UMTS Handy, UMTS Internet, UMTS Laptop Bundle



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung